Einige Hörspiele aus den über 60 Produktionen von audio et home wurden inzwischen in Gesamtlänge in die Mediathek von NRWision hochgeladen.

Sie finden sie, wenn sie auf das jeweilige Coverfoto klicken. 

Ein Kurzinterview, das von NRWision mit Klaus Uhlenbrock gemacht wurde, gibt es hier                                                        


auf NRWision verfügbar ... 

                       

in Vorbereitung ...    

                     


Infos über Inhalt einiger Hörspiele und weitere Details finden Sie in der nachfolgenden Auflistung ... (mehr auch auf www.uhlenkrimi.de)

 

 Anderswo
Ein langweiliges Jugendheim Feriencamp in Nordwalde! Sarah, Lissi und Nico sind alles andere als begeistert. Doch dann hat Lissi die Idee, das Haus ihres Großvaters zu besuchen, in dem seit dessen Kindheit seltsame Dinge vor sich gehen. Die Schwester des Großvaters, Emma mit Namen, verschwand während eines Brandes in ihrer Kindheit spurlos.
Als sie das Haus betreten, geraten die drei in eine andere Zeit, in der scheinbar jemand nur darauf gewartet hat, sie in seine Finger zu bekommen. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt, an dessem Ende alles oder auch gar nichts passieren kann!

Buch(*) /Schnitt/Regie: Klaus Uhlenbrock
(*) nach Ideen der beteiligten Jugendlichen
Eine Produktion der  Steinfurt, 2011


 

Dem Himmel so nah
Seltsame Dinge passieren auf der Kirmes in Nordwalde. Chrissi, ein junges Mädchen, erscheint gleich zweimal an zwei verschiedenen Orten. Kann das normal sein?
Als sich Jenna, Lia und Marie näher mit der Sache beschäftigen, landen sie unweigerlich in einer Zeitschleife, die sie in tödliche Gefahr bringt.

Kann Lias Zwillingsschwester Lilly, die langsam das Wissen um ihre Schwester aus den Augen verliert, ihnen noch helfen oder kommt jede Hilfe zu spät? Löscht die Vergangenheit die drei sogar aus?
Buch(*) /Schnitt/Regie: Klaus Uhlenbrock
Aufnahme: Justus Uhlenbrock
(*) nach Ideen der beteiligten Jugendlichen
Eine Produktion der  Steinfurt, 2010


 

 Raum 7
In einem leerstehenden, ehemaligen Jungeninternat wird eine alte Musikkassette gefunden. Darauf ein uraltes Lied aus den späten 70gern des vorigen Jahrtausends. Eigentlich nichts Besonderes. Doch inmitten der Mono-Aufnahme befindet sich ein Schrei, den der damalige Kassettenbesitzer mit aufgezeichnet hat. Und die Stimme gehört, wie sich herausstellt, einem Mädchen! In einem Jungeninternat? Wie kann das sein?

Dominik, Ernie, Johanna & Rini wollen das herausfinden, zumal sich in dem leerstehenden Gebäude seltsame Sachen abspielen. Stimmen aus einem Spiegel, Blut an den Wänden, das sich nicht abwischen lässt, dieser Schrei, der sich nicht von der Kassette tilgen lässt ... diese und weitere unerklärliche Phänomene entfachen ihre Neugier. Aber dann geraten sie in ein Abenteuer, das für eine von ihnen plötzlich zu einer tödlichen Zeitfalle wird ...!
Buch/Schnitt/Regie: Klaus Uhlenbrock
Eine Produktion der 
Steinfurt, 2010

 
 
 Ein Buch, das seinen Inhalt verändert, je nachdem, wer es liest? Ein paar Jugendliche, die es finden und in Gefahr geraten? Allzu Neugierige Zeitungsvolontäre, die ihre Nase zu tief zwischen die Seiten stecken? Und ein Medium, das als "Buch-Wächter" unheimlich Schlimmes auslösen kann?
Für Anni, Jule, Jojo und Sophie beginnt mit dem Fund des Buches mit der Aufschrift "5" in der evangelischen Bücherei ein Alptraum! Was sich zunächst als ein wunderbares Märchen anhört, entpuppt sich als Werkzeug des Teufels. Und das einer der Teufel, die dereinst dieses Buch schufen, noch aktiv ist, wird ihnen alles abverlangen! Werden sie es alle wirklich überleben oder bleibt einer von ihnen, gezeichnet von Zwietracht, dabei auf der Strecke?
Buch*/Schnitt/Regie: Klaus Uhlenbrock
* nach Ideen der beteiligten Jugendlichen
Eine Produktion der 
Steinfurt, 2010
im Auftrag der evangelischen Bücherei, Steinfurt/Borghorst


 

 Das letzte Zeichen 
Felix von Hohenholte, der Bruder von Jennifer, adelige Kommissarin bei der münsterschen Polizei, steht kurz vor seiner Hochzeit. Doch gerade an seinem Hochzeitstag verschwindet die Braut, und jeder ist sofort verdächtig, etwas mit der Entführung zu tun zu haben. Jenny schaltet ihren alten Freund Kommissar Le Brue ein und beide machen sich sogleich daran, den Entführer zu suchen. Aber da gibt es noch jemanden, der privat auf die Suche geht: Die clevere Haushälterin Madam Mapel. Wer wird am Ende das Rennen machen?
Buch (*) : Pascal Palma-Kries & Klaus Uhlenbrock
Aufnahme/Schnitt & Regie: Klaus Uhlenbrock
(*) nach einer Idee der beteiligten Klasse der Papst-Johannes Schule MS-Kinderhaus

Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009  
 
 
  Wild West in good Oldmountain 
 Das zehnjährige Jubiläum des Hexenbesens wird mit einer Riesen Wild West Show hinter der Kulturwerkstatt gefeiert. Ein Zeltdorf, ein Marterpfahl und ein echter Navajo-Indianer runden das Programm ab. Doch dann wird der Indianer bestohlen und die Hexenbesen-Kids geraten in Verdacht.
Klar, dass sie das nicht auf sich sitzen lassen können!


Buch/Aufnahme, Schnitt & Regie: Klaus Uhlenbrock
Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009


 
  
 Das zerbrochene Herz 
 Aufruhr am Bispinghof! Während die Mädchen Heike, Lena, Kathy und Anna auf dem zugefrorenen Wasser der Gräfte Schlittschuh laufen, bricht eine von ihnen in das Eis ein, und seltsame Sachen geschehen! Wer ist dieses kleine Mädchen Marie, dessen Seele seit der Täuferzeit Jan van Leidens in der Gräfte gefangen scheint? Und wie können die 4 ihr helfen, endlich den Seelenfrieden zu finden?
Ein spannendes Abenteuer beginnt!
Buch: Rüdiger Schulz
Aufnahme, Schnitt & Regie: Klaus Uhlenbrock
Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009

 
 
  Gold der Karibik 
Die Karibik im Jahre 1687. Eine große Goldlieferung aus England steht bevor, Lord Beckett nähert sich Hispaniola, dem späteren Haiti. Aber der berühmt - berüchtigte Pirat "Black" Finch wartet mit seinen Männern nur darauf, dass er in Port au Prince auf Hispaniola zuschlagen kann. Nur einer fehlt ihm noch im Team, ein junger, schmächtiger Busche, den er unbedingt braucht, um an den Schatz zu kommen. Das ist die Geburtsstunde von Hans Doyle, der später von allen nur Schmalhans genannt werden wird. Als Black Finch mit seiner Hilfe den Schatz endlich hat und ihn auf seiner eigenen Insel verstecken will, gibt es eine Meuterei auf seinem Schiff der "Cloud". Gleichzeitig muss ihn der Schmale Hans vor dem Galgen retten. Wird es ihm gelingen?

Buch/Schnitt & Regie: Klaus Uhlenbrock
Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009
im Auftrag der Stadtbücherei Greven


 
 
 Das gestohlene Lächeln 
Münster - Picassomuseum. Was passiert, wenn zwei Gauner für einen Kunden nicht die gewünschte Lithografie von Picasso klauen, sondern das wohl berühmteste Gemälde der Welt, das zur Zeit dort als Leihgabe ausgestellt wird: Die Mona Lisa? Ein Fall für den französischen Spezialisten Kommissar Le Brue. Zu seinem Leidwesen wird ihm jedoch die Kommissarin Jennifer Hohenholte an die Seite gestellt, die ihn noch weniger mag als Hundereste auf der Strasse. Und auch die Gauner, die sie verfolgen, sind nicht von Pappe. Wird es den beiden trotzdem gelingen, die "Mona Lisa" zu befreien? Und wenn ja, um welchen Preis? Ein irres Rennen mitten durch Münsters City beginnt und endet ... im Kanal!

Buch (*) /Schnitt & Regie: Klaus Uhlenbrock
(*) nach einer Idee der beteiligten Klasse der Papst-Johannes Schule MS-Kinderhaus

Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009


 
 
 Vereitelter Plan 
Fünf Freunde besuchen Lindas und Timos Tante, die als Archäologin in Nordwalde einen alten sächsischen Friedhof ausgräbt. Was sie nicht wissen: Ein skrupelloser Hehler klaut ein wertvolles Schwert. Und nicht nur das! Als Timo ihm in die Quere kommt, wird er von dem Gangster gekidnappt. Mit Hilfe von Lindas Kousine Lene, dem neuen Freund Jan und dem kleinen Ausländerjungen Mehmet können die Freunde Timo befreien und das geklaute Schwert an Tante Claudia zurückgeben.

Buch/Schnitt & Regie: Klaus Uhlenbrock
Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009

 
  
 Das Mädchen im Moor 
 Der Knabe im Moor... sicher eines der bekanntesten Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff. Aber wieso geistert dann seit Jahren die Mär einer Schwester des Knaben in Altenberge herum? Hatte er tatsächlich jene sagenumwobene Schwester? Findet sich darüber etwas im ehemaligen Ammenhaus der Dichterin? Und was haben die Hexenbesen-Kids damit zu tun?
Für Maike, Lisa, Stoffel und Mecki ist es ganz klar, dass sie herausfinden müssen, was die dunklen Gestalten in „ihrem“ Eiskeller wollen. Der Theater-Kurs in der Kulturwerkstatt Altenberge über Annette von Droste-Hülshoff regt sie zu detektivischer Höchstform an, und als sie dann auch noch ein seltsame Pergament im Ammenhaus finden, überschlagen sich ungewollt die Ereignisse ...!
Buch/Schnitt/Regie: Klaus Uhlenbrock
Musik: Rüdiger Schulz

Eine Produktion der 
Steinfurt, 2009
im Auftrag der Kulturwerkstatt Altenberge


 
  
  November Mond 
Unheimliche Geschehnisse ereignen sich auf dem Bispinghof in Nordwalde, die den vier Freunden Steffi, Maggie, Marie und Tim die Haare zu Berge treiben. Und wenn sie Maggies Voraussagen wirklich ernst genommen hätten, wären sie in jener Novembernacht gar nicht erst zur Insel gegangen. Aber sie gehen, und damit beginnt ein Abenteuer, das gefährlich, ja, sogar lebensgefährlich für eine von ihnen wird. Wenn da nicht...
Buch: Klaus Uhlenbrock
Aufnahme: Luzia Uhlenbrock
Regie/Schnitt: Klaus Uhlenbrock
Eine Produktion der
  Steinfurt, 2008

 

Die Bienenkönigin: Gefahr im Anflug

 Frau Meyer muss ihre Wiese verkaufen, an den fiesen Herrn Grobi. Und nur, weil er darauf ein neues Einkaufscenter bauen will! Doch er hat nicht mit den mutigen Bienchen Emsa und Adele gerechnet, die mit ihren Freunden Herr Frosch, dem Schmetterling Emelie, dem Hund Aron und der Spinne Kreuz alles versuchen, ihre Wiese und ihren Bienenstock zu retten. Wird es ihnen gelingen, oder ist Herr Grobis Helfershelfer Manuel Neuer mit seiner Fliegenklatsche schneller?
Buch(*) /Schnitt/Regie: Klaus Uhlenbrock
Aufnahme: Justus Uhlenbrock
(*) nach Ideen der beteiligten Jugendlichen
Eine Produktion der  Steinfurt, 2010
im Auftrag der Ferienspaßaktion der Stadt Altenberge